FAQs

Da wir nicht alle Fragen in unseren Reitern und Seiten beantworten können werden auf dieser Seite hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet. Sollten dennoch Fragen offen bleiben so könnt ihr uns mit dem Kontaktformular schreiben. Wir werden eure Anfrage umgehend beantworten und in die Liste der FAQs aufnehmen.

FAQs

1.) Frage: Ab wie vielen Jahren ist Judo möglich?
Antwort: In unserer Sektion ist Judo ab dem 6 Lebensjahr möglich. Prä-Judo wird unsererseits nicht angeboten, da die Nachfrage zu gering war.
   
2.) Frage:
Wie funktioniert ein Probetraining?
Antwort:
Ein Probetraining ist jederzeit zu unseren Übungseinheiten möglich. Wir bitten jedoch um Voranmeldung, da wir in Turniervorbereitung sein können und das Training ziemlich hart sein könnte. Mit einer Voranmeldung können wir das Training auf dich abstimmen.
   
3.) Frage:
Was kostet Judo?
Antwort:
Dafür, dass du bei uns Judo machen kannst, erheben wir einen Leistungsbeitrag von 125 € im Jahr (von September bis September). In diesem sind Fahrtkosten, Startgeld, Gürtelprüfung, Judopass, Judocard,… enthalten. Für die SPORTUNION ist ein zusätzlicher Beitrag zu begleichen, dieser kann folgenden Link entnommen werden: https://www.union-stpoelten.at/de/mitgliedschaft
   
4.) Frage:
Muss ich SPORTUNION-Mitglied werden?
Antwort:
Ja musst du! Die SPORTUNION St. Pölten ist unser Dachverband über sie beziehen wir alle Leistungen. Sie stellt uns kostenfrei eine Halle zur Verfügung, für Wettkämpfe und Veranstaltungen wird uns ein Sportbus zur Verfügunggestellt, du bist über sie Unfallversichert und kannst alle Angebote der SPORTUNION kostenlos nutzen.
   
5.) Frage:
Wo bekomme ich einen Judogi (Judogewand) her?
Antwort:
Grundsätzlich kannst du dir deinen Judogi selbst besorgen. Wir bieten jedoch in regelmäßigen Abständen sowie nach Bedarf an Judogis zu bestellen. Dies erfolgt in einer Großbestellung, da wir dadurch Vereinspreise bekommen.
   
6.) Frage:
Was kostet ein Judogi (Judogewand)?
Antwort:
Der Preis eines Judogi hängt von Marke, Farbe und Modell ab. Durch unsere Partner können wir eine große Preisspanne bei Judogi anbieten. Die Einsteigermodelle beginnen bei 19 €. Ein Profimodell kann bis zu 300 € kosten.
   
7.) Frage:
Ist es schlimm wenn ich nicht zu jedem Training komme?
Antwort:
Grundsätzlich nicht, unsere Trainingsmonate sind immer nach einem Thema ausgerichtet. Das heißt wir behandeln eine Technik/Übung für einen gewissen Zeitraum in der verschiedensten Art und Weise. Jedoch macht es Sinn jede Trainingseinheit zu besuchen, um alles mitzubekommen (wie in der Schule).
   
8.) Frage:
Kann ich unter dem Jahr/Kurs einsteigen?
Antwort:
Grundsätzlich ja, wir beginnen im September immer mit einem Anfängerkurs. Bis Anfang Oktober passiert noch nicht viel im Training und du kannst bis dahin problemlos einsteigen. Solltest du später einsteigen wollen, so lassen wir dich nicht im Regen stehen. Du musst nur eifrig im Training mittrainieren, damit du dein Defizit aufholst.
   
9.) Frage:
Kann ich von einem anderen Verein einfach zu euch wechseln?
Antwort:
Ja kannst du! Du kannst jederzeit zu uns wechseln. Wir benötigen dafür einfach nur deinen Judopass und die Urkunden über die Gürtelprüfung. Die Ummeldung vom Verein zu uns und von einem anderen Landesverband erledigen wir für dich.