Beweg Dich! Die Bewegung für mehr Bewegung!

Wir als Sektion Judo, haben uns beim ServusTV bei dem Projekt “Beweg Dich! Die Bewegung für mehr Bewegung.” beworben. Das von uns eingereichte Projekt möchten wir euch nun kurz vorstelle.

Geplant ist ein einjähriges Projekt für Kinder und Jugendliche, die soziale Fähigkeiten erlangen wollen oder ausbauen möchten und ein geringes finanzielles Kapital aufweisen. Das finanzielle Kapital wird von den uns geprüft. Somit wird Judo auch Kindern und Jugendlichen zugänglich gemacht, die sonst keinen Zugang haben. Geplant sind sechs Kinder und Jugendliche in das Projekt mit aufzunehmen. Nach einem Jahr wird das Projekt evaluiert und eruiert, ob das Projekt weitergeführt werden kann. Der Ort der Durchführung des Projekts ist im Dojo (Daniel Gran Schule, St. Pölten). Ebenfalls ist es möglich, dass das Training in das Vereinshaus der SPORTUNION St. Pölten verlagert wird (beispielsweise Sommertraining). Während dem Training werden neben den Kindern und Jugendlichen, die im Zuge des Projekts am Training teilnehmen, auch andere Kinder und Jugendliche teilnehmen.

Die Planung, Organisation und Durchführung des Trainings obliegt den Trainer*innen. Die sozialpädagogische Begleitung übernimmt eine ausgebildete Sozialpädagogin/Master of Arts. Die pädagogische Fachkraft führt Gespräche mit dem Netzwerk, den Kindern und Jugendlichen sowie mit den Trainer*innen. Bei Bedarf werden auch Gespräche mit den Kindern und Jugendlichen geführt, die nicht in das Projekt direkt involviert sind.

Die Finanzierung des Projekts wird durch den Gewinn der Einreichung bei ServusTV gewährleistet. Mit dem Geld werden die Mitgliedsbeiträge der SPORTUNION St. Pölten, der Leistungsbeitrag der Sektion Judo sowie die Judogi (Trainingsgewand) finanziert. Für die Mädchen wird ein weißes T-Shirt von dem Gewinn zur Verfügung gestellt.

Solltest du Interesse an dem Projekt haben bitte schreibe uns unter office@judo-mifune.at oder melde dich unter 0680/4424813.