Gürtelprüfung

Am 25. November ist es wieder so weit. Ein Teil unserer Mitglieder –nämlich unsere bereits Fortgeschrittenen- dürfen wieder ihr Können beweisen. Wenn dieses für den nächsten Judo-Grad ausreichend ist, werden sie damit belohnt. Sie dürfen dann den nächsten Gürtel tragen, der eine höhere Graduierung zeigt.
Training findet an diesem Tag keines statt. Daher dürfen sich alle, die nicht an der Prüfung teilnehmen einmal einen Freitag frei vom Judo nehmen.

Was unsere Judoka bisher im Training von sich gezeigt haben, stimmt uns positiv, dass alle das Zeug zur nächsten Graduierung haben. Es brauch also niemand Angst vor der Prüfung haben.

 


Viel Glück und zeigt euer Bestes!