Nachwuchscup 1. Runde 2016

Am Sonntag –3.4.2016- waren wir mit 3 Kämpfern bei der ersten diesjährigen Runde des Nachwuchscups. Davon waren neben einem mittlerweile “alten Hasen” –der schon an so manchen Wettkämpfen teilgenommen hat und den Ablauf dabei schon kennt- zwei Einsteiger dabei, die zum ersten Mal die Wettkampf-Luft schnupperten.
Obwohl keine Platzierung errungen wurde, konnten alle drei Teilnehmer doch eines gewinnen: Erfahrung!

Die Niederlagen werden tapfer weggesteckt und genutzt, um aus den Fehlern zu lernen und die Techniken entsprechend zu verbessern. Im Judo verliert man nämlich nie, das mindeste, was man gewinnt ist die Erfahrung.

In diesem Sinne wünschen wir den Teilnehmern Benjamin, Julia und Mehdi alles Gute und viel Glück für ihre weiteren Wettkämpfe.